Drucken

Gruppeneinzelmeisterschaft Nord am 30.04.2016 in Todenbüttel.

Ein langer Tag in Todenbüttel, aber es hat sich gelohnt für Sönke D. und Philipp O.! Trainer Dragan V. war zufrieden mit der Leistung seiner beiden Kämpfer, die Techniken wurden umgesetzt.

Philipp O. zeigte gute Kämpfe, trotzdem reichte es nicht für den Finalkampf. Er schaffte einen guten dritten Platz in der U15.

Sönke D. gewann alle seine Kämpfe souverän  und wurde Norddeutscher Meister im Ju-Jutsu Fighting U18 -81 Kg.

 


 

 

Zugriffe: 17034