Drucken

Ju-Jutsu – Prüfung zum 2. Kyu, Blaugurt erfolgreich bestanden

Ein sehr langer Tag mit Erfolg für Michael Kahle.

Michael Kahle hat am 5.4.2014 die Prüfung zum Blaugurt erfolgreich bestanden. Die Verbandsprüfung fand im Ju-Jutsu Landesleistungszentrum Hamburg statt. Für Michael war es die erste Prüfung auf Landesebene, aber auch aus der AMTV Ju-Jutsu Abteilung (Seit 2010 Leitung Trainer Dragan Vasiljevic). Michael ist der erste Schüler, der bei einer Verbandsprüfung teilgenommen hat.

 

Im Ju-Jutsu kann man im Verein bis zum 3.Kyu Grüngürtel beim Trainer absolvieren.


2. Kyu, Blaugurt im Verband mit zwei lizenzierten Prüfern, man muss einen Vorbereitungslehrgang besuchen , entsprechend viel trainieren, sich mit dem Prüfungsprogramm intensiv beschäftigen und natürlich hat Michael mit seinem Trainer Dragan außerhalb der Trainingszeiten trainiert um mehr Sicherheit bei der Prüfung zu haben. Leider gab es vor der Beginn ein kleines Missverständnis mit der Anmeldungen von anderen Vereinen und plötzlich standen mehr Teilnehmer als geplant auf der Matte. Es waren aber nur zwei Prüfer vom Verband zugeteilt und normalerweise hätten sie die Prüfung absagen müssen. Sie haben sich aber dazu entschieden es trotzdem zu versuchen und nach 8 Stunden, der längsten Kyu Prüfung im Hamburgischen Ju-Jutsu Verband, haben am Ende alle Prüflinge bestanden und Michael natürlich auch.

Herzlichen Glückwunsch – weiter so!!!

Zugriffe: 92729