Drucken

AMTV Ju-Jutsu Abteilung bei Landesmeisterschaft erfolgreich                                             

Melvin Zarges ist Hamburger Ju-Jutsu-Meister 2013                                            Landesmeisterschaft 2012       

Schon im vergangenen Jahr waren Ju-Jutsu-Sportler des AMTV bei der Hamburger Landesmeisterschaften erfolgreich gewesen. 2013 schickte Trainer Dragan Vasiljevic erneut 7 Teilnehmer zu den Ausscheidungen am 23.02.2013 nach Finkenwerder. Weil einige AMTV-Sportler gleichzeitig auf dem Turnier antreten mussten, war wieder der Ahrensburger Ju-Jutsu-Meister Henrik Stoldt als Betreuer engagiert worden. Auch einige Eltern kümmerten sich um ihre Schützlinge.

 

Pech hatte Marc Alder in der Gruppe U18 ( bis 73kg).  Im vergangenen Jahr hatte er in der Altersgruppe U15 (bis 60 kg)  den 2. Platz belegt, wurde diesmal aber aus Mangel an Teilnehmern in eine höhere Gewichtsklasse eingestuft. Trotzdem gewann er seinen ersten Kampf souverän. Eine gute Vorbereitung ließ auf mehr hoffen, doch wurde Marc im zweiten Kampf von seinem Kontrahenten so unglücklich auf die Schulter geworfen, dass er sich verletzte und das Turnier abbrechen musste. Am Ende reichte es dennoch zu einem  3. Rang.

Ebenso unglücklich war Trainersohn Nicola-Gorge Vasiljevic. Weil es keine weiteren Teilnehmer in seiner Gewichtsklasse gab, durfte er nicht starten. Sein erstes Turnier bestritt dagegen Felix Rieckmann in der Klasse U15 (bis 41 kg). Der 3. Platz war sein verdienter Lohn. Knapp am Turniersieg vorbei rutschte der leichteste AMTV-Sportler Bjarne Schindler.  In den letzten Kampfsekunden verließ ihn die Konzentration und der schon sicher geglaubte Punktsieg in der Klasse U12 (bis 27 kg) endete mit einem 2. Platz.

Trainer Vasiljevic: „Nur Talent reicht nicht, auch der Wille zum Gewinnen ist von großer Bedeutung.“ Diesen Willen bewies Melvin Zarges.  In der Klasse U12 ( bis 42 kg) gab es keinen, der ihm das Wasser reichen konnte. In einer konditionell beachtlichen Anstrengung gewann er alle 5 Kämpfe überzeugend und wurde als Hamburger Ju-Jutsu-Meister gekürt. Sein Trainingskamerad Marius Deines musste sich in der gleichen Klasse U12 (-42 kg) mit einem  5. Platz begnügen.

Bei den männlichen Senioren trat Michael Kahle vom AMTV zu seinem Debüt auf die Ju-Jutsu-Matte. Aufgrund eines grippalen Infektes war er nicht rechtzeitig fit geworden, lieferte aber dennoch eine beherzte Leistung ab. Im ersten Kampf gegen einen Schwarzgurt sammelte er fleißig Punkte und unterlag nur knapp. Weitere Kämpfe folgten in sehr kurzen Abständen. Zeit zur Erholung fehlte und die Kraft schwand. Mehr als Erfahrung zu sammeln, war nicht mehr möglich.  Schließlich musste Michael Kahle sich mit einem  ehrenvollen 4. Platz zufrieden geben.

Die Resultate für den AMTV:

Michael Kahle  4. Platz Sen. bis 85 KG

Marc Alder  3. Platz U18 bis 73 KG 

Felix Rieckmann 3. Platz U15 bis 60 KG 

Melvin Zarges 1. Platz U12 bis 42 KG 

Marius Deines  5. Platz U12 bis 42 KG 

Bjarne Schindler 2. Platz U12 bis 27 Kg

Zugriffe: 36556